DVAG
DVAG


Ziele & Aufgaben

Der AK Umwelt versteht sich als Arbeitskreis angewandter Geographie und somit als Bindeglied zwischen physisch-geographischen Themenfeldern und der Anwendbarkeit der gewonnenen Erkenntnisse. Hier sollen insbesondere Themenfelder bearbeitet werden, die das Zusammenwirken des Menschen und seiner Umwelt betreffen.

Davon besonders betroffen sind Großstadt- und Metropolregionen mit ihren spezifischen Eigenschaften und Problemfeldern. Diese spezifischen Eigenschaften sollen mit physisch-geographischen Arbeitsmethoden beschrieben werden.

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit des AK Umwelt soll die Entwicklung von multifunktionellen Lösungskonzepten sein, die in Zeiten schwieriger kommunaler Haushaltssituationen anwendbar sind.

Daher ist interdisziplinäres Zusammenwirken verschiedenster Akteure unabdingbar.

Die Konzepte sollen auf folgende Ziele hinwirken:

  • In Wert setzen von brachliegenden Flächen
  • Wirtschaftsförderung durch Flächenaufwertung
  • Schadstoffminderung und -bindung auf belasteten Standorten
  • Steigerung der Lebensqualität der Bevölkerung in dicht besiedelten Regionen (Ballungsräumen)
  • Minderung von Wärmeinseleffekten
  • Minderung von Hochwassergefahren
  • Nutzung erneuerbarer Energien


Ansprechpartner

Sprecher des Arbeitskreises Umwelt

wolf 5_klein Geograph
Sebastian Wolf, M.Sc.
Flurstr. 118
45899 Gelsenkirchen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Allgemeine Kontaktadresse

Für allgemeine Anfragen an den Arbeitskreis Umwelt können Sie nachstehende Adresse verwenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

find us on ...   icon xing 24x24

Unsere Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen

 

Klicken Sie hier

 

Fachzeitschrift

Ausgabe 01-2017:

Falsche DVAG ?

Sie suchen die Deutsche Vermögensberatung?

DVAG Aktuell
DVAG Altersvorsorge
DVAG Unternehmensgruppe

Sondermeldung

Veranstaltungen buchen:

Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungsbuchung
melden Sie sich bitte direkt beim Veranstalter oder unter: 
geschaeftsstelle@gs.geographie-dvag.de