Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V.

Rundgang durch Frankfurt-Höchst mit Schwerpunkt Illumination Höchster Schlossufer

Lade Kar­te …

Datum/Zeit
Date(s) — 25. April 2018
18:00 — 20:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Bahn­hof Frank­furt-Höchst

Kate­go­ri­en


Der Frank­fur­ter Stadt­teil Höchst ist vor allem als Stand­ort des Indus­trie­parks Höchst bekannt. Damit wird Höchst weit unter­schätzt, denn Höchst besitzt auch eine intak­te Alt­stadt mit viel his­to­ri­scher Bau­sub­stanz, die u.a. das ältes­te Gebäu­de Frank­furts, die Jus­ti­nus­kir­che, beher­bergt. Nicht umsonst wur­de Höchst 2013 in die Deut­sche Fach­werk­stra­ße auf­ge­nom­men. Neben einem För­der­pro­gramm zur Revi­ta­li­sie­rung der Innen­stadt als Wohn- und Geschäfts­stand­ort soll ein Beleuch­tungs­kon­zept für die Main­ufer­zo­ne den Stadt­teil auf­wer­ten.

Das Regio­nal­fo­rum Rhein-Main bie­tet einen Rund­gang durch den Frank­fur­ter Stadt­teil Höchst mit Schwer­punkt Höchs­ter Main­ufer an. Wir möch­ten die Schät­ze von Höchst in einem Rund­gang zusam­men ent­de­cken und uns bei Ein­bruch der Dun­kel­heit von Bar­ba­ra Gon­der (Stadt­pla­nungs­amt Frank­furt a.M.) die Illu­mi­na­ti­on der Main­an­sicht erläu­tern las­sen. DVAG-Mit­glie­der und Gäs­te sind herz­lich zum Rund­gang ein­ge­la­den. Anschlie­ßend besteht die Mög­lich­keit zur Ein­kehr in ein Höchs­ter Gast­haus.

Jetzt zur Veranstaltung anmelden:

Ja
Nein

Ja
Nein


Das aktuelle Tagungs- und Weiterbildungsprogramm

Hier fin­den Sie unser aktu­el­les Tagungs- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm für April bis Okto­ber 2018. Bestimmt ist die ein oder ande­re Ver­an­stal­tung auch für Sie inter­es­sant!

mehr...