DVAG
DVAG

FavoritenDrucken

Exkursion "Waterfront 2.0 - Aktuelle Entwicklungen an der Südseite des Stadthafen I in Münster"

Beginn:
keine Angabe
Ende:
keine Angabe
zuletzt aktualisiert:
23. Mai 2017
Nr.:
VSo-201705
Favorit:
0 Favorit
Preis:
5,00 EUR pro Platz
Ort:
Münster

Beschreibung

Der Kreativkai mit seinem Nutzungsmix aus Kreativwirtschaft, Dienstleistungen und Gastronomie, Erholungsnutzungen am Nordufer des Stadthafen I ist ein Ergebnis des seit den 1990er Jahren eingeschlagenen Weges der Stadterneuerung. In den letzten Jahren liegt der Entwicklungsschwerpunkt insbesondere auf der Südseite des Stadthafens. Gemeinsam mit Experten diskutieren wir die Ausrichtung der Nutzungen und die architektonisch-städtebaulicher Konzeption.

Dabei wird es um bereits umgesetzte Projekte (u.a. Wolfgang-Borchert-Theaters im umgebauten Flechtheim-Rhenus- Speicherkomplex) aktuelle (B-Side und Ruderverein im Hill-Speicher, Holz-Hybrid-Hochhaus »H 7« als Konzernzentrale der SuperBioMarkt AG) und zukünftige Projekte gehen. Den zweiten Teil der Veranstaltung bildet eine Führung durch die seit 2015 am Mittelhafen ansässige, auf regionale und biologische Produkte spezialisierte Hafenkäserei Söbbeke.

 

 

Veranstaltungsort:

Münster, genauer Ort wird noch bekannt gegeben

 

Termin:

Oktober 2017, genauer Termin wird noch bekannt gegeben

 

Teilnahmegebühr:

DVAG-/AAG-Mitglieder: 5 €

Nicht-DVAG- oder AAG-Mitglieder: 10 €

Studierende: 5 €

 


Diese Veranstaltung buchen: Exkursion "Waterfront 2.0 - Aktuelle Entwicklungen an der Südseite des Stadthafen I in Münster"

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis



Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

Bemerkungen

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags

find us on ...   icon xing 24x24

Unsere Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen

 

Klicken Sie hier

 

Fachzeitschrift

Ausgabe 01-2017:

Falsche DVAG ?

Sie suchen die Deutsche Vermögensberatung?

DVAG Aktuell
DVAG Altersvorsorge
DVAG Unternehmensgruppe

Sondermeldung

Veranstaltungen buchen:

Bei Problemen oder Fragen zur Veranstaltungsbuchung
melden Sie sich bitte direkt beim Veranstalter oder unter: 
geschaeftsstelle@gs.geographie-dvag.de