Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V.

Workshop: Berufliche Neuausrichtung oder Wiedereinstieg mit geographischer Berufs-Vita

Lade Karte … 

Datum/Zeit
Date(s) — 20. Okto­ber 2021
9:00 — 17:00

Ver­an­stal­tungs­ort
DVAG Online-Ver­an­stal­tung

Kate­go­rien


Lebens­läu­fe sind in Bewe­gung, beson­ders in die­sen Zeiten.

Wer sich beruf­lich neu ori­en­tiert, steht oft vor der Her­aus­for­de­rung, dass das eige­ne Bewer­bungs-Know-How schon etwas ein­ge­ros­tet ist oder man viel­leicht noch gar nicht so viel Erfah­rung mit typi­schen Ein­stel­lungs­ver­fah­ren mit­bringt. Zudem mag das Selbst­be­wusst­sein, also der Umgang mit den eige­nen Stär­ken und Eigen­schaf­ten auch eine klei­ne Auf­fri­schung vertragen.

In die­sem ganz­tä­gi­gen Work­shop beschäf­ti­gen Sie sich mit einem wohl­wol­len­den, chan­cen­ori­en­tier­ten Blick auf Ihre bis­he­ri­ge Berufs­lauf­bahn und erar­bei­ten sich dar­auf auf­bau­end Hand­werks­zeug für eine selbst­be­wuss­te Stra­te­gie für Ihr „Mar­ke­ting in eige­ner Sache“ in der Zukunft. Wir spre­chen über ver­schie­de­ne Her­aus­for­de­run­gen und arbei­ten gemein­sam an Wegen, wie wir mit Beden­ken nicht nur kon­struk­tiv umge­hen, son­dern dar­aus Chan­cen bau­en können.

Der Work­shop rich­tet sich an alle Geo­gra­phin­nen und Geo­gra­phen, die meh­re­re Jah­re Berufs­er­fah­rung mit­brin­gen und sich in den u.g. Fra­gen wiederfinden.

Der Work­shop fin­det in 2 Blö­cken á 3 Stun­den statt. Kame­ra und Mikro­phon sind Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me am inter­ak­ti­ven Format.

Die Anzahl der Plät­ze ist auf 12 Per­so­nen begrenzt, um ein inten­si­ves Trai­ning und guten per­sön­li­chen Aus­tausch zu ermög­li­chen; DVAG-Mit­glie­der wer­den bei der Ver­ga­be bevor­zugt berücksichtigt.

 

Work­shop-Inhal­te:

  • Wie wer­de ich mei­ner geo­gra­phi­schen Stär­ken und beruf­li­cher Erfah­run­gen bewusst?
  • Was zeich­net mich beson­ders aus, obwohl — oder viel­leicht gera­de weil — ich eine Lücke in mei­ner Erwerbs­bio­gra­phie vor­zu­wei­sen habe?
  • Wie kann ich mei­nen roten Faden im Lebens­lauf neu ent­de­cken und kla­rer dar­stel­len, wenn es dar­um geht, selbst­be­wusst aufzutreten?
  • Wie kann ich kom­mu­ni­zie­ren, wenn ich einen Rich­tungs­wech­sel vor­neh­men möchte?
  • Wie gehe ich mit Din­gen im Lebens­lauf um, bei denen ich in Sachen Kom­mu­ni­ka­ti­on unsi­cher bin?
  • Wel­che Mög­lich­kei­ten gibt es, mit poten­zi­el­len Arbeit­ge­bern ins Gespräch zu kommen?
  • Wie kann ich Her­aus­for­de­run­gen in der Selbst­stän­dig­keit / Frei­be­ruf­lich­keit ange­hen, wenn z. B. Anschluss­pro­jek­te auf sich war­ten lassen?

 

 

Der Refe­rent:

Wolf­gang Ley­bold ist selbst begeis­ter­ter Geo­graph mit Berufs­er­fah­rung aus der Wirt­schafts­för­de­rung. 2004 star­te­te er sei­ne selb­stän­di­ge Lauf­bahn als Mit­grün­der und Geschäfts­füh­rer einer Unter­neh­mens­be­ra­tung, die Unter­neh­men bei der Per­so­nal­aus­wahl beglei­te­te und auf Trai­nings im Bereich Füh­rung spe­zia­li­siert war.

2019 grün­de­te er die Ley­bold Stra­te­gy Con­sul­tants, um sich noch mehr auf sei­ne Akti­vi­tä­ten im Bereich Stra­te­gie­be­ra­tung zu konzentrieren.

Er ent­wi­ckel­te zahl­rei­che Recrui­t­ing- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mo­del­le und wur­de von immer mehr Hoch­schu­len und Uni­ver­si­tä­ten als Lehr­be­auf­trag­ter bzw. als Dozent eingeladen.

Wolf­gang Ley­bold arbei­tet als erfah­re­ner Trai­ner und Coach und führt Work­shops bei­spiels­wei­se an den Uni­ver­si­tä­ten Bonn, Mar­burg, Mün­chen, Tübin­gen und Wien durch und wur­de bereits als Lec­tu­rer von Uni­ver­si­tä­ten in Groß­bri­tan­ni­en, Irland und USA eingeladen.

 

Ley­bold Stra­te­gy Consultants
Ulmer Stra­ße 160
86156 Augsburg

Tel. 0821/26717877
info@leybold.de
www.leybold.de

Jetzt zur Veranstaltung anmelden:

Buchun­gen sind für die­se Ver­an­stal­tung nicht mehr möglich.

...

Ergebnisse der Mitgliederbefragung des DVAG e.V.: Zur berufliche Situation von Geographinnen und Geographen

Im Früh­jahr 2019 wur­de im Auf­trag des Vor­stands des DVAG e.V. eine Mit­glie­der­be­fra­gung zur beruf­li­chen Situa­ti­on ange­wandt täti­ger Geo­gra­phIn­nen durch­ge­führt. Mit der Durch­füh­rung wur­de Vanes­sa R. Hün­ne­mey­er beauf­tragt, bei der sich der Vor­stand herz­lich für die sehr gute Zusam­men­ar­beit bedankt.…

mehr...