Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V.

Freizeit und Tourismus

Der Arbeits­kreis Tou­ris­mus des Deut­schen Ver­ban­des für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V. (DVAG) wur­de 1995 auf dem 50. Deut­schen Geo­gra­phen­tag in Pots­dam gegrün­det. Die Mit­glie­der rekru­tie­ren sich aus dem gesam­ten Bun­des­ge­biet und sind in allen Berei­chen von Wis­sen­schaft, Ver­wal­tung und Wirt­schaft tätig. Mit der Umbe­nen­nung in „Frei­zeit + Tou­ris­mus“ wur­de auf der Vor­stands­sit­zung im Febru­ar 2002 in Bonn der eng mit dem Tou­ris­mus ver­bun­de­ne Frei­zeit­sek­tor in das Inter­es­sens- und Auf­ga­ben­spek­trum des Arbeits­krei­ses inte­griert. Pri­mä­res Ziel des Arbeits­krei­ses ist die Wahr­neh­mung tou­ris­ti­scher und frei­zeit­be­zo­ge­ner Anlie­gen im DVAG unter ange­wandt-geo­gra­phi­schen Fra­ge­stel­lun­gen. Des wei­te­ren trägt das Gre­mi­um zur Inten­si­vie­rung einer fach­be­zo­ge­nen öffent­lich­keits­ar­beit und Akti­vie­rung fach­li­cher Inter­es­sen bei.

Der DVAG-Arbeits­kreis wid­met sich aktu­el­len frei­zeit­be­zo­ge­nen und tou­ris­ti­schen The­men, die von gesell­schaft­li­cher, poli­ti­scher und wirt­schaft­li­cher Bedeu­tung sind und sich mit ange­wandt-geo­gra­phi­schen Inhal­ten auseinandersetzen.

  • Wis­sen­schaft­li­che und prak­ti­sche Ana­ly­se- und Metho­den­ver­fah­ren in der Frei­zeit- und Tourismusforschung
  • Frei­zeit- und Rei­se­ver­hal­ten sowie Frei­zeit- und Urlaubsformen
  • Mobi­li­tät im Frei­zeit- und Rei­se­ver­kehr sowie das akti­ons­räum­li­che Ver­hal­ten von Touristen
  • Betrach­tung von Frei­zeit- und Urlaubsdestinationen
  • Ana­ly­se – Pla­nung – Umset­zung von Frei­zeit- und Tourismusinfrastrukturen
  • Pro­jekt­ent­wick­lung und ihre Markt- und Stand­ort­si­tua­ti­on anhand aktu­el­ler Bei­spie­le, wie UEC, Kinos, Hotels, u.a.
  • Markt­seg­ment­spe­zi­fi­sche Betrach­tun­gen im Frei­zeit- und Reiseverkehr
  • Frei­zeit- und Tou­ris­mus­groß­pro­jek­te hin­sicht­lich ihrer Umwelt­ver­träg­lich­keit und Verkehrskonzeptionen
  • Wech­sel­wir­kun­gen der Berei­che Frei­zeit, Tou­ris­mus und Mobilität
  • Ent­wick­lun­gen in der Tou­ris­mus­wirt­schaft und –poli­tik
Die Ange­bo­te für die Mit­glie­der des DVAG umfas­sen dabei unter anderem:
  • Fach­ver­an­stal­tun­gen, sei­en es Semi­na­re, Work­shops oder Tagungen;
  • den „Mee­ting-Point“ des Arbeits­krei­ses, der eine Rei­he von bun­des­weit infor­mell statt­fin­den­den Tref­fen der Arbeits­kreis­mit­glie­der zu unter­schied­li­chen The­men­stel­lun­gen in ver­schie­de­nen Regio­nen darstellt;
  • die Gewähr­leis­tung eines kon­ti­nu­ier­li­chen Erfah­rungs- und Wis­sens­aus­tau­sches zwi­schen Prak­ti­kern, Wis­sen­schaft­lern und Stu­die­ren­den als zen­tra­les Anlie­gen die­ses Arbeitskreises;
  • Die akti­ve Umset­zung des Netz­werk­ge­dan­kens unter den Mit­glie­dern des DVAG-Arbeits­krei­ses und fach­lich ver­wand­ten Gesellschaften/Verbänden/Instituten über Kon­tak­te und Begegnungen;
  • Euro­päi­sche Part­ner­schaf­ten, die zu einem Aus­tausch auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne füh­ren, aktiv gestützt durch einen fach­li­chen Dia­log und gemein­sa­me Veranstaltungen;
  • die Ent­wick­lung von Emp­feh­lungs- und Stra­te­gie­pa­pie­ren aus ange­wandt-geo­gra­phi­scher Per­spek­ti­ve zu poli­ti­schen und wirt­schaft­li­chen Entscheidungen.

Ansprech­part­ner

Kai Par­ta­le
Geschäfts­lei­tung Research/International
Bench­mark Services
Zur Mark 24
D-65719 Hof­heim a.Ts.
Tel.: 00 49 – (0) 61 92 – 9 55 84 38
Fax: 00 49 – (0) 61 92 – 9 55 84 37
Email: kai.partale@benchmark-services.de

www.benchmark-services.de