Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V.

Ergebnisse der Mitgliederbefragung des DVAG e.V.: Zur berufliche Situation von Geographinnen und Geographen

Im Früh­jahr 2019 wur­de im Auf­trag des Vor­stands des DVAG e.V. eine Mit­glie­der­be­fra­gung zur beruf­li­chen Situa­ti­on ange­wandt täti­ger Geo­gra­phIn­nen durch­ge­führt. Mit der Durch­füh­rung wur­de Vanes­sa R. Hün­ne­mey­er beauf­tragt, bei der sich der Vor­stand herz­lich für die sehr gute Zusam­men­ar­beit bedankt. Die Ergeb­nis­se der Befra­gung von 436 Geo­gra­phIn­nen zei­gen ein posi­ti­ves Bild zur Arbeitsmarktsituation.

Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät ist dabei inte­gra­ler Bestand­teil der Dis­zi­plin und macht die Geo­gra­phie anknüp­fungs­fä­hig an zahl­rei­che wei­te­re Fach­ge­bie­te. Wenig über­ra­schend ist es daher, dass es kein klas­si­sches Berufs­feld für Geo­gra­phIn­nen gibt, son­dern dass die­se in nahe­zu jeder Bran­che ver­tre­ten und sowohl in der frei­en Wirt­schaft als auch im öffent­li­chen Dienst tätig sind. Die fach­li­che Brei­te von Geo­gra­phIn­nen ist dabei Chan­ce und Her­aus­for­de­rung zugleich. Die Chan­cen auf dem Arbeits­markt sind ins­ge­samt als posi­tiv zu bewer­ten. So gelingt jedem zwei­ten der Befrag­ten inner­halb von 3 Mona­ten nach Been­di­gung des Stu­di­ums der Ein­tritt in eine beruf­li­che Beschäf­ti­gung, drei von 4 der befrag­ten Geo­gra­phIn­nen befin­den sich in einer unbe­fris­te­ten Voll­zeit­be­schäf­ti­gung. Erfreu­lich ist zudem, dass sich etwa jeder Drit­te erfolg­reich in einer Füh­rungs­po­si­ti­on behauptet.

Von Gene­ra­lis­ten und Spe­zia­lis­ten. Geo­gra­phen im Beruf. (PDF)

Eine Befra­gung des Deut­schen Ver­bands für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V.

Zitat: Hün­ne­mey­er (2019) Von Gene­ra­lis­ten und Spe­zia­lis­ten. Geo­gra­phen im Beruf. Eine Stu­die des Deut­schen Ver­bands für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V. Bargteheide.

...

Wir suchen Unterstützung für die Geschäftsstelle

Der Deut­sche Ver­band für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V. (DVAG) ist die Platt­form der Ange­wand­ten Geo­gra­phie in Deutsch­land. Für Berufs­tä­ti­ge wie für Stu­die­ren­de bie­tet er Zugang zu The­men und Kon­tak­ten der geo­gra­phi­schen Pra­xis — ziel­ge­rich­tet, schnell und hoch­wer­tig. Zweck des Ver­eins ist …

mehr...

...

DVAG-Preis für Angewandte Geographie — Ausschreibung 2021

DVAG-Preis für Ange­wand­te Geo­gra­phie Aus­schrei­bung 2021 Zusam­men mit dem Sprin­ger Ver­lag, Hei­­del­­berg-Ber­­lin stif­tet der Deut­sche Ver­band für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V. (DVAG) auch im Jahr 2021 den DVAG-Preis für Ange­wand­te Geo­gra­phie. Der alle zwei Jah­re ver­lie­he­ne Preis wird aus­schließ­lich für her­vor­ra­gen­de universitäre …

mehr...

...

DVAG und GeoDACH schreiben Preis für hilfreiche Praktikumsberichte aus

Gute Erfah­run­gen wei­ter­ge­ben! DVAG und Geo­DACH schrei­ben Preis für hilf­rei­che Prak­ti­kums­be­rich­te aus Der DVAG (Deut­scher Ver­band für Ange­wand­te Geo­gra­phie) und Geo­DACH (Ver­tre­tung deutsch­spra­chi­ger Geo­gra­phie­stu­die­ren­der) loben gemein­sam einen Preis für inspi­rie­ren­de Prak­ti­kums­be­rich­te aus. Der Preis wird im Okto­ber 2021 im Rah­men der …

mehr...

...

Ankündigung #GeoWoche2021 (DKG)

Digi­tal“ ist das Stich­wort auch für 2021, denn statt eines „nor­­mal-ana­­lo­­gen“ Deut­schen Kon­gres­ses für Geo­gra­phie (DKG) wird vom 5. bis 9. Okto­ber 2021 die #GeoWoche2021 statt­fin­den.  Die vir­tu­el­le Ver­an­stal­tung rich­tet sich an die gesam­te geo­gra­phi­sche Com­mu­ni­ty. Die­ses Event ori­en­tiert sich an bestimmten …

mehr...