Deutscher Verband für Angewandte Geographie e.V.

Martini-Talk: Reisen in Zeiten von Corona

Lade Karte … 

Datum/Zeit
Date(s) — 27. Novem­ber 2020
11:00 — 11:30

Ver­an­stal­tungs­ort
DVAG e.V. (online)

Kate­go­rien


Martini-Talks

 

Rei­sen in Zei­ten von Corona

Wie sich der Urlaub ver­än­dert und die Tou­ris­mus­bran­che reagie­ren muss

Mode­ra­ti­on: PD Dr. Mar­kus Hil­pert (Uni­ver­si­tät Augs­burg), Dr. Bern­hard Kräuß­lich (DVAG)

Gast:             Prof. Dr. Alfred Bau­er (Vor­sit­zen­der Baye­ri­sches Zen­trum für Tou­ris­mus e.V.  und Dekan der Fakul­tät Tou­ris­mus­ma­nage­ment der Hoch­schu­le Kempten)

Die COVID-19-Pan­de­mie hat die Tou­ris­mus­bran­che im Jahr 2020 hart getrof­fen und sie vor unge­ahn­te Her­aus­for­de­run­gen gestellt. Des­halb hat das Baye­ri­sche Zen­trum für Tou­ris­mus (BZT) drei reprä­sen­ta­ti­ven Online-Befra­gung zum Rei­se­ver­hal­ten der Deut­schen in Zei­ten von Coro­na durch­ge­führt. Dabei wur­den die Erfah­run­gen von Rei­sen­den zu ihren Urlau­ben in Deutsch­land und Euro­pas abfragt, neue Urlaubs­trends ermit­telt und Ver­än­de­run­gen im Rei­se­ver­hal­ten fest­ge­stellt. Über die Ergeb­nis­se die­ser Stu­di­en infor­miert Prof. Dr. Alfred Bau­er in einem Gespräch mit PD Dr. Mar­kus Hilpert.

Link zum Live­stream: www.martini.dvag-schwaben.de

 

Jeden Frei­tag im Novem­ber wird es von 11:00 bis 11:30 Uhr inter­es­san­te Fach­ge­sprä­che zu dem The­ma „Stand­or­te im Kri­sen­mo­dus: Wie die Coro­na-Pan­de­mie Städ­te und Regio­nen ver­än­dern wird“ geben. Die Ver­an­stal­tun­gen wer­den live gestreamt und es ist kei­ne Anmel­dung not­wen­dig. Infor­ma­tio­nen zu den vier Ver­an­stal­tun­gen sind im Fly­er zu fin­den.

Der Live­stream ist jeden Frei­tag um 11 Uhr unter www.martini.dvag-schwaben.de kos­ten­frei und ohne Anmel­dung zugänglich.
Stel­len Sie auch ger­ne Fra­gen per You­Tube-Chat an die Refe­ren­ten (Goog­le-Kon­to erforderlich).

  • 06.11.2020, 11:00 — 11:30 Uhr

Die Wirt­schafts­för­de­rung in der Corona-Krise

War­um und wie sich die Unter­stüt­zung von Betrie­ben vor Ort ändern muss

Gast: Prof. Dr. Jür­gen Stem­ber (Pro­fes­sor für Ver­wal­tungs­wis­sen­schaf­ten der Hoch­schu­le Harz und Prä­si­dent der Rek­to­ren­kon­fe­renz der Hoch­schu­len für den öffent­li­chen Dienst)

  • 13.11.2020, 11:00 — 11:30 Uhr

Plötz­lich men­schen­lee­re Innenstädte

Aus­wir­kun­gen und Kon­se­quen­zen der Pan­de­mie für Innen­städ­te und ihre Akteure

Gast: Die­ter Bul­lin­ger (Geschäfts­füh­rer debe­con GmbH)

  • 20.11.2020, 11:00 — 11:30 Uhr

Der Länd­li­che Raum und die Corona-Krise

Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen für länd­li­che Kommunen

Gast: Bür­ger­meis­ter Mar­kus Reichart (Hei­men­kirch)

  • 27.11.2020, 11:00 — 11:30 Uhr

Rei­sen in Zei­ten von Corona

Wie sich der Urlaub ver­än­dert und die Tou­ris­mus­bran­che reagie­ren muss

Gast: Prof. Dr. Alfred Bau­er (Vor­sit­zen­der Baye­ri­sches Zen­trum für Tou­ris­mus e.V. und Dekan der Fakul­tät Tou­ris­mus­ma­nage­ment der Hoch­schu­le Kempten)

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen auch auf unse­rer Face­book-Sei­te: fb.com/geoschwaben/

...

Call for Papers Themenheft 3/2022: Energie(wenden)

Für das geplan­te The­men­heft “Energie(wenden)” wer­den Bei­trags­an­ge­bo­te mit Titel und Zusam­men­fas­sung (Abs­tract, ca. eine hal­be Sei­te) bis zum 31.12.2020 an thomas.feldhoff@rub.de und thomas.held@rub.de erbe­ten, ger­ne zu einem oder meh­re­ren der fol­gen­den The­men:   Trans­for­ma­ti­on von Räu­men der Pro­duk­ti­on, der Ver­tei­lung und des Kon­sums von Energie(ressourcen) …

mehr...

...

Ergebnisse der Mitgliederbefragung des DVAG e.V.: Zur berufliche Situation von Geographinnen und Geographen

Im Früh­jahr 2019 wur­de im Auf­trag des Vor­stands des DVAG e.V. eine Mit­glie­der­be­fra­gung zur beruf­li­chen Situa­ti­on ange­wandt täti­ger Geo­gra­phIn­nen durch­ge­führt. Mit der Durch­füh­rung wur­de Vanes­sa R. Hün­ne­mey­er beauf­tragt, bei der sich der Vor­stand herz­lich für die sehr gute Zusam­men­ar­beit bedankt.…

mehr...

...

Gewinnerin des DVAG-Preises für Angewandte Geographie 2019

Der Deut­sche Ver­band für Ange­wand­te Geo­gra­phie e.V. ver­leiht den Preis für Ange­wand­te Geo­gra­phie 2019 an Lisa Lorenz für ihre an der Uni­ver­si­tät Augs­burg erstell­te Bache­lor­ar­beit zum The­ma „Das Stadt­um­land im Wett­be­werb um Aus­zu­bil­den­de“. In ihrer Examens­ar­beit unter Betreu­ung von Prof.…

mehr...